Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Groß-Gerau

Mensch, tanze! - Schule bewegen

Thema Mensch, tanze! - Schule bewegen freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Selten zuvor waren junge Menschen so verunsichert und psychisch belastet wie durch Corona, Krieg und Klimakrise. Um die damit verbundenen Phänomene zu kompensieren, wie z.B. negative Gedankenspiralen, blockierende Glaubensmuster, Ängste, Streit und Konzentrationsschwierigkeiten, sind kreativ-körperliche Umgangsweisen besonders geeignet.
Bringen Sie nicht nur Ihren Schülern/Schülerinnen Lebensfreude näher, sondern auch sich selber! Denn: Bewegen Sie sich, bewegen Sie andere!
Lernen Sie im Seminar psychologische und körpersprachliche Impulse des Tanzes kennen und
- fördern Sie körperliche Gesundheit
- erhöhen Sie psychisches Wohlbefinden
- erweitern Sie Ausdrucks- und Kontaktmöglichkeiten
- verbessern Sie emotionale Regulation und Selbstwertgefühl
- stärken Sie Gemeinschaftsgeist
- optimieren Sie kognitive Entwicklung.
Getreu dem Motto: „Man muss das Leben tanzen" (Nietzsche), steht dieser Ansatz für mehr Leichtigkeit, mehr Körpererfahrung und Gruppengeist.
Was erwartet Sie?
1. Stärkung des ICHs Im ersten Modul erleben Sie „am eigenen Leib" die Faszination der Wechselwirkung von Körper und Psyche. Lehrerpersönlichkeiten, die in gutem Kontakt mit sich sind und ihre Emotionen regulieren, sind Voraussetzung für starke Schüler. Machen Sie Ihre Emotionen in der Bewegung sichtbar und spüren Sie die befreiende Wirkung.
2. Verbindung mit dem DU Im zweiten Modul steht die Lebensfreude Ihrer Schüler im Mittelpunkt, ihr Miteinander und der Aufbau von Resonanz-Beziehungen. Denn nur, wenn sich Kinder in Ihrer Nähe sicher und gut fühlen geht ihnen das Lernen leicht von der Hand. Tanzen verbindet das Ich mit dem DU.
3. Das Große und Ganze WIR Das dritte Modul erweitert den Erlebensraum durch systemische Sichtweisen und Gruppenerfahrungen. Zusammenhänge, Beziehungen und Wechselwirkungen werden durch Bewegungen, Muster und Choreografien als Teil eines größeren, umfassenderen Bildes erlebbar. Ein ganzheitliches Verständnis für soziale Systeme wird gewonnen. Raum, Körper und Musik verbinden sich im gemeinsamen Tanz zum WIR.
Lernen Sie in allen Bereichen (Ich, Du, Wir) kraftvolle Übung kennen. Jede davon wird erklärt, geübt, ihr Nutzen reflektiert und von Ihnen auf Ihren schulischen Alltag übertragen. Ihre Erfahrungen und Haltung geben Sie spielerisch an Ihre Schüler weiter.
„Mensch, tanze!" spricht alles an: Körper, Kopf und Herz.
Es sind keinerlei tänzerische Vorkenntnisse...

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Ausbau folgender Aspekte:
- Körperbewusstsein
- Beziehungsfähigkeit
- Reflexionsfähigkeit
- Perspektivwechsel
- Erweiterung des Handlungsrepertoires
- Ressourcenorientierung

Themenbereich allgemeine Unterrichtsformen und -methoden, allgemeine Didaktik, Lehr- und Lerntheorie (kein spezieller Fachbezug)
Fächer/Berufsfelder Fächerübergreifend
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Groß - Gerau / Main - Taunus
Anbieter/Veranstalter
SSA LK Groß-Gerau/Main-Taunus-Kreis
Gabriele Emig
Walter-Flex-Str. 60/62  (Haus 66)
65428 Rüsselsheim am Main
Fon: 06142/5500-216 
Fax: 06142/5500-222 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.RUESSELSHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Dauer in Halbtagen 2
Abrufangebot Dieses Angebot kann von den Schulen beim Ansprechpartner abgerufen werden.
Kosten 0.00€
Veranstaltungsnummer 0230901001
Interne Veranstaltungsnummer 51190168_999