Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Groß-Gerau

In der Intensivklasse unterrichten, wie geht das? Erste-Hilfe-Paket für Lehrkräfte in Grundschule und Sek I

Thema In der Intensivklasse unterrichten, wie geht das? Erste-Hilfe-Paket für Lehrkräfte in Grundschule und Sek I freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Sie unterrichten zum ersten Mal in einer Intensivklasse und brauchen Anregungen, wie Sie eine Intensivklasse organisieren und gestalten können? Dann sind Sie hier richtig! Intensivklassen dienen als Hilfe für Schüler*innen, die grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache erwerben müssen.
Die Integration der neuangekommenen Schüler*innen verlangt neben Kenntnissen über die Zusammenarbeit mit schulischen und außerschulischen Institutionen insbesondere ein didaktisches Konzept, das die Kompetenzbereiche des Kerncurriculums Hessen der Primarstufe bzw. der Sek I verfolgt und gleichzeitig die Förderplanarbeit in Deutsch als Zweitsprache einbezieht.
In diesem Seminar erhalten Sie praktische Ideen als Lehrkraft für das Erstellen eines didaktischen Konzepts für das tägliche Unterrichten in einer Intensivklasse, das den unterschiedlichen sprachlichen Anforderungen der Intensivklassenschüler*innen gerecht wird.
Sie bekommen grundlegende Informationen für in der Praxis erprobte Unterrichtsmaterialien und erste Hinweise für sprachförderliches Verhalten beim Unterrichten. Gleichzeitig wird auch auf organisatorische Abläufe und die (pädagogische) Gestaltung Ihrer Intensivklasse eingegangen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Kompetenzerweiterung in Organisation und didaktischer Gestaltung einer Intensivklasse
- Einblick in die mögliche Zusammenarbeit mit wohnortnahen Einrichtungen und Hilfsinstitutionen
- Kennenlernen wichtiger Prinzipien des DaZ-Unterrichts
- Kompetenzerweiterung in den Lernbereichen der DaZ-Förderung
- Kennenlernen verschiedener didaktischer Methoden, um den heterogenen Sprachbedürfnissen von Intensivklassenschüler*innen gerecht zu werden.

Themenbereich Integration von Schüler/innen nicht deutscher Herkunftssprache
Fächer/Berufsfelder Deutsch als Fremd-/Zweitsprache
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Berufseinstieg, Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulform(en) Förderschule, Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Groß - Gerau / Main - Taunus
Anbieter/Veranstalter
SSA LK Groß-Gerau/Main-Taunus-Kreis
Gabriele Emig
Walter-Flex-Str. 60/62  (Haus 66)
65428 Rüsselsheim am Main
Fon: 06142/5500-216 
Fax: 06142/5500-222 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.RUESSELSHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Ansprechpartner: Petra Asel-Engbarth
Dozentinnen/Dozenten Eveline Müller
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 03.09.2024 15:00 bis 18:00
Kosten 0.00€
Ort Online, wird online durchgeführt, 00000 Online
Veranstaltungsnummer 0230848602
Interne Veranstaltungsnummer 51230390

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0230848602) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.