Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Groß-Gerau

Sprachstandsfeststellung mit den Verfahren von Deutsch für den Schulstart (DfdS)

Thema Sprachstandsfeststellung mit den Verfahren von Deutsch für den Schulstart (DfdS) freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Um die Sprachförderung im Bereich DaZ auf den Sprachstand der Kinder anpassen zu können, ist eine Sprachstandserhebung notwendig. Das Projekt „Deutsch für den Schulstart" hat hierfür eine Reihe von Verfahren entwickelt. Die Verfahren beziehen sich unter anderem auf die Bereiche Satzbau, Wortschatz und Genus. Zu den Verfahren gehören Bildkarten, sowie Auswertungsbögen. Sie erhalten in der Fortbildung Einblick in der Aufbau, die Durchführung und die Auswertung der oben genannten Verfahren.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer lernen die Sprachstandserhebung von DfdS kennen. An Hand ausgewählter Beispiele probieren sie die einzelnen Verfahren aus und erwerben Handlungskompetenz diese selbst durchzuführen.
Portfolio „Medienbildungskompetenz“
- Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
- Mediennutzung

Medienbildungskompetenzen Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Mediennutzung
Themenbereich Diagnose von Lernausgangslagen und Lernentwicklung, Lernberatung und Förderkonzepte, Umgang mit Heterogenität
Fächer/Berufsfelder Deutsch als Fremd-/Zweitsprache
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Groß - Gerau / Main - Taunus
Anbieter/Veranstalter
SSA LK Groß-Gerau/Main-Taunus-Kreis
Birgit von Neumann-Cosel
Walter-Flex-Str. 60/62  (Haus 66)
65428 Rüsselsheim am Main
Fon: 06142/5500-216 
Fax: 06142/5500-222 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.RUESSELSHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Ansprechpartner: Petra Asel-Engbarth
Dozentinnen/Dozenten Bärbel Giessel, Reda Lahr, Petra Asel-Engbarth
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 05.04.2022 14:30 bis 17:30
Kosten 0.00€
Ort Online, wird online durchgeführt, 00000 Online
Veranstaltungsnummer 0220518201
Interne Veranstaltungsnummer 51125840

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0220518201) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.