Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Groß-Gerau

Deutsch als Zweitsprache – Bausteine für den DaZ-Unterricht Baustein 2: Lesen und Leseverstehen

Thema Deutsch als Zweitsprache – Bausteine für den DaZ-Unterricht Baustein 2: Lesen und Leseverstehen freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die Fortbildungsreihe "Deutsch als Zweitsprache – Bausteine für den DaZ- Unterricht" umfasst die 8 Bausteine Wortschatzarbeit, Lesen und Leseverstehen, Phonetik, Schreiben Grammatik, Hörverstehen, Textgrammatik und Fehlerkorrektur.
Die angebotenen Bausteine sollen Lehrkräfte bei der Planung und Strukturierung des eigenen (Sprach-) Unterrichts unterstützen und Anregungen zur Vermittlung produktiver und rezeptiver sprachlicher Fähigkeiten in allen Bereichen geben.
Die einzelnen Bausteine bauen nicht aufeinander auf und können nach Interesse bzw. nach Bedarf belegt werden. Daher ist eine separate Anmeldung für die einzelnen Bausteine erforderlich.
Baustein 2 – Lesen und Leseverstehen Zum Leser wird man eigentlich erst dann, wenn man diese Fertigkeit auch aktiv im Alltag anwendet. Im DaZ-Unterricht für Erwachsene werden daher in besonderem Maße die Lesestile trainiert. Selektiv, global, detailliert – was bedeutet das eigentlich? In welchem Verhältnis stehen Texte und Aufgaben? Welche Strategien brauchen die Lernenden, um diese Stile zu erarbeiten? Vorausgesetzt, Kinder können bereits lesen: Wie kann man diese Anforderungen auf den Unterricht mit Kindern übertragen? Wie kann man Neugier und Vorerwartungen wecken, so dass bei den Kindern die so wichtige Leselust geweckt wird? Und schließlich: Wie kann man Texte interessant und multisensorisch vorentlasten und aufbereiten, welche Lesetechniken und Lesestrategien trainieren, um den Schwierigkeiten beim Lesevorgang zu begegnen? All diese Themen wollen wir an diesem Nachmittag erarbeiten und mit vielen praktischen Ideen gemeinsam ausprobieren.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Wissen über die wichtigsten Lesestile / Verhältnis von Text und Aufgabe
- Wissen über die Schwierigkeitsebenen bei Texten
- Kenntnis von multisensorischen Aktivitäten für Leseanfänger
- Wissen um die Funktion der Vorentlastung von Texten
- Kenntnis von vielfältigen Möglichkeiten der Arbeit mit Texten
- Strategien der Texterschließung

Themenbereich Integration von Schüler/innen nicht deutscher Herkunftssprache
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Grundschule und Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Groß - Gerau / Main - Taunus
Anbieter/Veranstalter
SSA LK Groß-Gerau/Main-Taunus-Kreis
Birgit von Neumann-Cosel
Walter-Flex-Str. 60/62  (Haus 66)
65428 Rüsselsheim am Main
Fon: 06142/5500-216 
Fax: 06142/5500-222 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.RUESSELSHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Ansprechpartner: Silke Gocht-Zimmermann
Dozentinnen/Dozenten Monika Möller-Frorath
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 13.06.2022 14:30 bis 18:00
Kosten 0.00€
Ort Online, wird online durchgeführt, 00000 Online
Veranstaltungsnummer 0210162502
Interne Veranstaltungsnummer 51124924

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0210162502) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.