Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Groß-Gerau

Zentrale Lernstandserhebungen in der Jahrgangsstufe 3 - Informationsveranstaltung

Thema Zentrale Lernstandserhebungen in der Jahrgangsstufe 3 - Informationsveranstaltung freigegeben
Inhalt/Beschreibung

In dieser Veranstaltung erhalten Sie Hinweise zu den Zentralen Lernstandserhebungen. Sie werden zu den Rahmenbedingungen und zum Hintergrund, zur Aufgaben- und Testkonzeption, zur Vorbereitung und zur Planung informiert. Auch die Durchführung, Bewertung und Ergebniseingabe, sowie Neuerungen im Verfahren und zur Nutzung der Ergebnisse für die Schul- und Unterrichtsentwicklung werden im Rahmen der Veranstaltung thematisiert.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Sie lernen die Zentrale Lernstandserhebung kennen (z.B. Teilnahme, Entstehung der Aufgaben und der Auswertung), erfahren Relevantes zur Planung und Organisation und erhalten Tipps zur Weiterarbeit mit den Ergebnissen. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in alte Testhefte.

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Deutsch, Mathematik
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte mit besonderen Aufgaben
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Groß - Gerau / Main - Taunus
Anbieter/Veranstalter
SSA LK Groß-Gerau/Main-Taunus-Kreis
Hannelore Schreiber
Walter-Flex-Str. 60/62  (Haus 66)
65428 Rüsselsheim am Main
Fon: 06142/5500-216 
Fax: 06142/5500-222 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.RUESSELSHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Anmeldeinformation: Lehrkräfte Ansprechpartner: Laura Vanessa Schäfer
Dozentinnen/Dozenten Laura Vanessa Schäfer
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 20.02.2019 14:30 bis 17:00
Kosten 0,00€
Ort Staatliches Schulamt Rüsselsheim, Walter- Flex- Str. 60- 62, 65428 Rüsselsheim
Veranstaltungsnummer 0158300803
Interne Veranstaltungsnummer 50945064

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0158300803) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.