Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Groß-Gerau

Sprachförderung durch Bilderbücher

Thema Sprachförderung durch Bilderbücher freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Sprache ist eine Schlüsselqualifikation in unserer Gesellschaft. Schülerinnen und Schüler, die über einen umfangreichen Wortschatz verfügen, können gut kommunizieren und ihre Bedürfnisse äußern. Bilderbücher eignen sich hervorragend, um die Sprache zu fördern. Sie orientieren sich an der Lebenswelt der Kinder und können für viele Themen eingesetzt werden. Bilderbücher können auch im Hinblick auf die Lerngruppe sehr individuell eingesetzt werden, da Bilderbücher in den unterschiedlichsten Niveaus angeboten werden. Sie ermöglichen den Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Zugänge und Lösungswege. Es gibt Bilderbücher, die ohne Sprache aufgebaut sind, vor allem Schülerinnen und Schüler ohne Sprachkenntnisse können davon profitieren. Andere Bilderbücher fördern das chronologische Erzählen, diese Kompetenz ist für das Schreiben von Geschichten und Aufsätzen Grundvoraussetzung. Der Ansatz zur Sprachförderung durch Bilderbücher eignet sich besonders für die 1., 2., und 3. Klassen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmer/innen - lernen verschiedene Formen von Bilderbüchern kennen - erlangen Grundkenntnisse, wie ein Bilderbuch differenziert angeboten werden kann (Blick auf die jeweilige Lerngruppe) - erhalten Anregungen zur kreativen Umsetzung von Bilderbüchern - entwickeln eigene Ideen zum kreativen Umgang mit Bilderbüchern und erproben diese - werden sensibilisiert für die unterschiedliche Sprachentwicklung von Kindern

Themenbereich Lesen-Schreiben-Rechnen
Fächer/Berufsfelder Deutsch
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Groß - Gerau / Main - Taunus
Anbieter/Veranstalter
SSA LK Groß-Gerau/Main-Taunus-Kreis
Hannelore Schreiber
Walter-Flex-Str. 60/62
65428 Rüsselsheim
Fon: 06142/5500-0 
Fax: 06142/5500-100 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.RUESSELSHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Ansprechpartner: Susanne Ingrid Dudel
Dozentinnen/Dozenten Susanne Ingrid Dudel
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 12.03.2018 14:30 bis 17:00
Kosten 0.00€
Ort Stadtbücherei Flörsheim am Main, Kapellenstraße 1, 65439 Flörsheim
Veranstaltungsnummer 0178865203
Interne Veranstaltungsnummer 50900841

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0178865203) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.