Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Groß-Gerau

Holzbearbeitung mit Handwerkzeugen

Thema Holzbearbeitung mit Handwerkzeugen freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst, die im Unterricht, in AG#s, in Projekten oder in Wahlpflichtkursen den Schülerinnen und Schülern die Bearbeitung des Werkstoffes Holz mit Handwerkzeugen vermitteln möchten. Die Teilnehmer/ innen werden an mehreren Werkstücken den Umgang mit den verschiedenen Handwerkzeugen erlernen. Dazu gehört auch das Schärfen und Instandsetzen von Werkzeugen. Sie werden Holzverbindungen richtig anreißen und ausarbeiten. Auch Handmaschinen und stationäre Maschinen (die auch von Schülern bedient werden dürfen) kommen zum Einsatz. Die Teilnehmer/ innen erarbeiten die notwendigen theoretischen Grundlagen und werden mit den Bestimmungen der Unfallkasse Hessen und der Holz-Berufsgenossenschaft vertraut gemacht.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Mit Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, die zur Bearbeitung von Holz nötigen Handwerkzeuge richtig auszuwählen, fachgerecht einzusetzen, zu schärfen und instand zu setzen. Sie können Holzverbindungen anreißen und ausarbeiten sowie Bohrmaschinen sicher bedienen und kennen die Bestimmungen der Unfallkasse Hessen und der Holzberufsgenossenschaft.

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Arbeitslehre, BF Holztechnik
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Alle Schulformen, Berufliche Schulen, Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Groß - Gerau / Main - Taunus
Anbieter/Veranstalter
SSA LK Groß-Gerau/Main-Taunus-Kreis
Hannelore Schreiber
Walter-Flex-Str. 60/62
65428 Rüsselsheim
Fon: 06142/5500-0 
Fax: 06142/5500-100 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.RUESSELSHEIM@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Raum C006 / C008 Ansprechpartner: Ernst Breuninger
Dozentinnen/Dozenten Tobias Mensing, Ernst Breuninger
Dauer in Halbtagen 6
Zeitraum 20.04.2018 15:00 bis 28.04.2018 15:00
Kosten 150.00€
Ort Brühlwiesenschule Hofheim, Gartenstraße 28, 65719 Hofheim
Veranstaltungsnummer 0127163612
Interne Veranstaltungsnummer 50899457

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0127163612) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.