Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Groß-Gerau

Blogs und Wikis im Unterricht

Thema Blogs und Wikis im Unterricht freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Blogs und Wikis gehören zu den zentralen Anwendungsbereichen des sogenannten Web 2.0. Bei der schulischen Nutzung von Blogs und Wikis werden die Lernenden aus der Rolle des passiven Konsumenten entlassen und können aktiv eigene Lernwege entdecken. So können beispielhaft Tagebücher, Protokolle, Fortsetzungsgeschichten, Ideensammlungen, usw. mit Blogs und Wikis gemeinsam in einer Klasse erarbeitet, verfasst und evtl. im Internet veröffentlicht werden.
Inhalte der Fortbildung:
Was ist ein Blog, was ist ein Wiki?
Wie kann man Blogs bzw. Wikis erstellen und nutzen?
Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es für den Unterricht?
Als Voraussetzung sind lediglich Internet-Grundkenntnisse (Umgang mit einem Browser) erforderlich.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Kennenlernen der Funktionen von Blogs und Wikis, Erstellen und Bearbeiten eines eigenen Blogs bzw. Wikis, Konzeption didaktisch sinnvoller Unterrichtseinheiten für Blogs und Wikis.

Themenbereich Kompetenzerweiterung von Schüler/innen im Umgang mit neuen Medien und Informationsmedien
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Groß - Gerau / Main - Taunus
Anbieter/Veranstalter
Medienzentrum des Kreises Groß-Gerau
Herr Thomas Sartor und Herr Herbert Rosenthal
Darmstädter Str. 90
64521 Groß-Gerau
Fon: 06152 / 98120 
Fax: 06152 / 981222 
E-Mail: info@medienzentrum-gross-gerau.de
Hinweis(e) Bei weniger als 3 Tn. fällt die Veranstaltung aus.
Leitung Herr Sartor
Dozentinnen/Dozenten Herr Rosenthal
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 31.01.2018 13:30 bis 16:30
Kosten 0.00€
Ort Medienzentrum Groß-Gerau
Veranstaltungsnummer 0045860405
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0045860405) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.